Christian Rieck

Kontaktdaten
26122 Oldenburg
Bild: SPD Oldenburg

„Ich möchte mich im Rat der Stadt Oldenburg für den Kampf gegen gesamtgesellschaftliche Ungleichheit einsetzen und somit für mehr Chancengleichheit.“

Moin,

mein Name ist Christian Rieck, ich bin 26 Jahre alt und Erzieher.

Ich bin mir meiner gesellschaftlichen Privilegien bewusst und möchte diese gezielt einsetzen um gesellschaftliche Diskriminierungsformen und -mechanismen aktiv zu bekämpfen.

Der Fokus meiner politischen Arbeit liegt deshalb darauf, sozialer Ungerechtigkeit gesamtgesellschaftlich entgegen zu treten und somit Menschen unabhängig von Alter, Herkunft, Bildungsgrad, Geschlecht oder religiöser Ausrichtung eine wirkliche Chancengleichheit zu ermöglichen. Hierbei reicht die Chancengleichheit aller Teilhabenden unserer Gesellschaft von Bildungsgleichheit und fairen Chancen bei Berufs- und Wohnungswahl über Feminismus bis hin zu Antifaschismus. Dies alles ist mir als Erzieher nur im kleinen Rahmen möglich. Mein Wirkungskreis wird daher durch die Arbeit in der SPD erweitert.

Im Stadtrat werde ich mich konkret dafür einsetzen, dass Bildungsgerechtigkeit durch einfachere Teilhabe ermöglicht wird. Insbesondere werde ich für die bessere Finanzierung kommunaler Bildungseinrichtungen streiten.

Des Weiteren werde ich mich der Einrichtung bzw dem Ausbau der Antidiskriminerungsstelle hier vor Ort widmen. Die Finanzierung und Förderung von Antidiskriminierungsprojekten sehe ich hierbei als ganz wichtig an.

Gerne könnt ihr mich bei weiteren Fragen kontaktieren oder ihr kommt einfach auf mich zu, wenn ihr mich seht.

Christian